Europa Alternativ

Dossier: Das Recht auf Stadt

Links auf Beiträge zum Thema Stadtentwicklung

  • Die Stadt als Gemeingut: | Staatsbürger, wacht auf! Der Belgier Tom Avermaete, Gastprofessor an der Wiener Hochschule für Bildende Kunst, erklärt, warum man kein Kommunist sein muss, um das Gemeingut gut zu finden. Interview von Maik Novotny | Der Standard vom 15.01.2017

  • Im Zeitalter des Teilens | Die Stadt gehört allen. Immer mehr Menschen leben in Städten. Der Verkehr wird mehr, der Wohnraum knapper und teurer. Da könnte schon der simple Ausbau partnerschaftlicher Netzwerke helfen. VonPeter Illetschko. Der Standard vom 16.11.2016

  • Report | Warum die Wiener so günstig wohnen können. Nie hat Wien seinen Bestand an Wohnungen verschleudert, darum gehören heute ein Viertel aller Wohnungen der Stadt. Das klingt gut, hat aber auch Nachteile. Von Ruth Eisenreich. Die Zeit vom 13.11.2016

  • Benjamin Barber | "Städte sind die ersten Opfer des Klimawandels“ Benjamin Barber erfand das Weltparlament der Bürgermeister, das heute startet. Er spricht darüber, warum Städte schneller auf Krisen reagieren als Nationalstaaten. Die Zeit vom 18.10.2016

  • Soziales Wohnen | So wurde Wien zur Traumstadt aller Mieter. Wien ist eine der am schnellsten wachsenden Metropolen Europas. Dennoch schafft es die Stadt, genug bezahlbare und schöne Wohnungen zu bauen. Die Wünsche der Mieter sind dem Wohnbaurat sehr wichtig. Von Britta Nagel. Die Welt vom 03.08.2016

  • Wie eine kreative Stadtplanung gelingt | Hacktivismus: Wenn die Stadtplanung an den Bedürfnissen der Bürger vorbei läuft, braucht es Alternativen. Hacktivisten haben oft bessere Lösungen parat. Von Jason Byrne und Natalie Osborne. Der Freitag vom 26.07.2016

  • Stadtpolitik | Lob der Leerstelle. Warum es wichtig ist, sich für urbane Experimentierfelder zu engagieren: um eine lebenswertere Stadt zu schaffen und deren Ausverkauf zu verhindern. Von Antonia Märzhäuser. Der Freitag vom 20.05.2016

  • Immobilienmarkt | London zerstört sich selbst. Globales Kapital vertreibt die Menschen aus der Metropole, die sie überhaupt erst lebenswert machen. Von John F. Jungclaussen. Die Zeit vom 12.05.2016

  • Urbanismus | Kritische Zone. Vor bald 50 Jahren forderte Henri Lefebvre das „Recht auf Stadt“ für alle. Wir können viel von ihm lernen. Niels Boeing. Der Freitag vom 04.05.2016

  • Wohnraum | „Wir müssen die Spekulation stoppen“. In Deutschland entstehen so viele Wohnungen wie noch nie. Zu einer Entspannung am Wohnungsmarkt führe das laut Andrej Holm allerdings nicht. Im FR-Interview spricht der Soziologe über das heikle Geschäft mit Wohnraum, die gesellschaftlichen Folgen und das Versagen der Politik. Interview von Stephan Hebel. Frankfurter Rundschau vom 24.04.2016

  • Das Recht auf Stadt | Von der Praxis zur Theorie. Buchrezension Mieterproteste, Guerilla Gardening, Hausbesetzungen - viele fordern ein "Recht auf Stadt". Das hat der Philosoph Henri Lefebvre schon vor 50 Jahren formuliert. Von Florian Schmid. Der Freitag vom 06.04.2016

  • Grenzen abschaffen und laufenlassen | Staatsgrenzen sind in Europa noch nicht lange normal. Sie sollten geöffnet werden und Geflüchtete neue Städte bauen. Ein Entwurf. Aus Le Monde diplomatique. Von Ulrike Guérot und Robert Menasse. taz vom 14.02.2016

  • Stararchitekt Arno Brandlhuber | Wie wir in Berlin in Zukunft wohnen werden. Zu wenig billige Wohnungen? Kein Problem, sagt Stararchitekt Arno Brandlhuber. Er will ganz Berlin um eine Etage aufstocken. Ein Gespräch über die Stadt der Zukunft. Von Barbara Nolte. Der Tagesspielgel vom 09.04.2015

  • Sozialer Wohnungsbau | 4,78 Euro pro Quadratmeter In Deutschland gilt sozialer Wohnungsbau als zu teuer. Ein Modell aus Österreich zeigt, dass es geht: nachhaltig niedrige Mieten, ohne Banken, mit Balkon. Von Christoph Villinger. taz vom 11.11.2012

  • Stadtentwicklung historisch | Die Stadt als Mobilitätsmaschine. Schon die Pariser Boulevards des 19. Jahrhunderts dienten der Beschleunigung von Menschen- und Warenströmen. Heute sind es die Shopping-Malls von Berlin bis Dubai. Von Max Rousseau. taz vom 17.07.2011

Webseiten von Initiativen zum Thema „Stadt | Urbanität“